SKYRIM – Let’s Play Review und eigene Tipps

Review des Blind Lets Plays vom Youtuber „Sparkgamingtv“ und eigene Spieletipps von mir

(Aus Gründen des Umfangs beschränke ich mich auf die Folgen 1-30)

 

Kritik am Let’s Play

„Sparkgamingtv“ hätte beim Sound im Verhältnis zu den anderen Geräuschen die Stimmen lauter drehen können.

Denn wenn man als Zuschauer die Stimmen auf eine passende Lautstärke drehen möchte, würde alles andere insgesamt zu laut werden. Er sollte seine Steuerung vor Beginn der Aufnahme einstellen statt danach. Für den Zuschauer ist es vollkommen belanglos, dies zu sehen. „Sparkgamingtv“ könnte zudem für die Zuschauer etwas interessanter sprechen. Man hat permanent den Eindruck, dass er eigentlich gar keine Lust darauf hat, was er gerade tut.

Langwierigere Aktionen, wie z.B. das Einkaufen, sind ebenso nicht sehr spannend und sollten durch Schnitte gekürzt werden.

Insgesamt hat „Sparkgamingtv“ es gut gemacht, dass er sehr ernst bei seinem Let’s Play geblieben ist. Damit meine ich, dass er keine komischen Einblendungen hinzugefügt hat, oder Dinge, die nichts mit Skyrim oder seinem Kanal zu tun haben. Für Personen, die dieses Let’s Play angucken möchten, ist es gut, dass man mehr über das Thema Skyrim erfährt. persönlich finde ich es auch besser, wenn man ein Spiel erst einmal selbst spielt und sich nicht vorher über das ganze Spiel informiert. Deswegen mag ich auch „Blind Let’s Plays“.

Spieletipps von mir

Meiner Meinung nach sollte man am Anfang des Spiels einige Dinge wissen, die „Sparkgamingtv“ nicht angesprochen hat. Wenn du meine Tipps befolgst, hast du am Anfang auf jeden Fall mehr Spaß am Spiel!

Man sollte am Anfang nicht zu schwere Rüstungen oder zu schwere Schwerter mitnehmen, weil im Laufe des Spiels das Inventar sehr voll werden kann und man sich dann nur noch langsam bewegen kann. Am Anfang sollte man auch Knochenmehl und andere Zutaten mitnehmen, um in einem Dorf am Braustand sich Tränke zu brauen. Das Geld sollte man sich für ein Haus sparen. In einem Dorf namens Weißlauf kann man ein Haus erwerben. Das Dorf hat eine so genannte „Drachenfeste“. Dort gehst du nun hinein und gehst  zu „Proventus Avenecci“ und fragst ob du das Haus „Brisenheim“ erweben kannst. Das wird dich jetzt 5000 Münzen kosten. Er wird dich fragen, ob du das Geld wirklich investieren möchtest. Nun sagst du „Ja“. Danach bekommst du einen Schlüssel und ein Buch. In dem Buch steht, wie man sein Haus schöner einrichten kann. Wenn du dieses Haus einrichten möchtest, gehst du wieder zu „Proventus Avenecci“ und fragst ihn, ob du das Haus einrichten kannst. Die Einrichtungen werden dich bei diesem Haus Höchstens 500 Münzen kosten. Wenn du viele Truhen und Rüstungs-Ständer brauchst, ist dieses Haus keine Option.

Brisenheim

Skyrim ist auch ein Spiel, bei dem man sehr oft Personen verfolgen muss. So sollte man den Personen immer etwas langsamer folgen. Wenn man zu dicht an einer Person dran ist, sprechen sie dich immer wieder an und werden auch stehen bleiben. Übrigens, wenn du zu viel Eisenbarren und Lederstreifen hast, dann würde ich dir empfehlen, zu einer beliebigen Schmiede zu laufen und dir so viele „Dolche“ wie möglich zu bauen. So kannst du die Schmiedekunst sehr weit hochpushen. (Es ist wichtig, dass es „Dolche“ sind, sonst bekommst du sehr wenig bis keine Erfahrungspunkte). Man sollte möglichst Einbrüche im freien Spiel vermeiden. Denn man bekommt bei jedem Einbruch Kopfgeld. Als Alternative würde ich empfehlen, bei der Diebesgilde ein paar Aufgaben anzufangen. Dort bekommst du auch ausreichend Geld für Pfeile, Zutaten und ein paar kleine Waffen. Am Ende gäbe es in der Diebesgilden-Quest-Reihe einen so genannten „Skelettschlüssel“. Das besondere an ihm ist, dass er niemals kaputt geht.

Skelettschlüssel

Begleiter

Begleiter sind auf der ganzen Map verteilt. Die erste Begleiterin bekommt man definitiv, wenn man die Quest „die Verteidigung von Weißlauf“ abgeschlossen hat. Sie heißt Lydia. Es gibt ebenfalls Begleiter, die unsterblich sind. Einer davon heißt Cicero.

Cicero kann man in der Nähe von Weißlauf begegnen.

Wenn man ihn als Begleiter haben möchte, muss man die Quest der „Dunklen Bruderschaft“ abschließen. Am Ende hat man die Möglichkeit, ihn leben zu lassen oder ihn zu töten. Wenn man ihn verschont, wird er dein Begleiter sein. Dazu musst du einfach die Burg verlassen.

Übrigens finde ich es besser, die Begleiter entweder mitzunehmen oder sie bitten, sich von dir zu trennen. Wenn man sie bittet, an einem Punkt stehen zu bleiben, bleiben sie dort so lange stehen bis du sie wieder ansprichst. Man sollte wissen, dass man nur einen Begleiter mitnehmen kann. Mit der Mod „Ultimate Follower Overhaul“ kann man dies beheben und nun maximal 15 Begleiter mitnehmen.

Kochen mit Colin (1)

In dieser neuen Rubrik geht es ums Kochen. Jeden Donnerstag suche ich ein Rezept aus dem Internet heraus und versuche es in der folgenden Woche zu kochen. Meine Erfahrungsberichte sowie das Rezept findet ihr hier.

Folgendes Rezept habe ich letzte Woche gefunden und ausprobiert:

Wraps mit Hack-Salat Füllung

Zutaten für 4 Personen

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1EL Öl
  • 400g gemischtes Hackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2(150 g) kleiner Kopf Eisbergsalat
  • 1Packung (280 g) Wraps (4 Stück ; 25 cm Ø)
  • 4EL Tomatenmark
  • 200g Ziegenfrischkäse
  • Pergamentpapier
  • Geschenkband oder Küchengarn

Zubereitung

Zeitaufwand: ca. 30 Minuten

Schwierigkeit: Ganz einfach

 

Zwiebel schälen, fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Hack darin bei starker Hitze unter Rühren 6–8 Minuten krümelig braten. Nach ca. 4 Minuten Zwiebel und Knoblauch zugeben. Mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Auf einem flachen Teller abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit Salat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und in kleine Streifen schneiden. Wraps auf der Arbeitsfläche ausbreiten und mit je 1 EL Tomatenmark bestreichen. Erst Hack, dann den Salat auf den Wraps verteilen und mit zerbröckeltem Frischkäse bestreuen. Dabei ca. 3 cm Rand frei lassen.3.

Linken und rechten Rand 3–4 cm zur Mitte klappen. Wrap stramm aufrollen. Rolle schräg halbieren. Aus dem Pergament ca. 4 cm breite Streifen schneiden und um das untere Ende der Wraps wickeln. Nach Belieben mit Geschenkband oder Küchengarn zusammenbinden.

Quelle: http://www.lecker.de/wraps-mit-hack-salat-fuellung-47191.html

 

Fazit

Das Gericht war ganz in Ordnung. Es ist leicht zu kochen. Das einzige Manko:

Der Schafs-Frischkäse hat ein wenig reingegrätscht, er schmeckte ein wenig zu intensiv. Um dem vorzubeugen, einfach nicht zu viel benutzen. Außerdem finde ich es unnötig, die Wraps mit Geschenkband oder Küchengarn und Pergamentpapier zu verzieren. Schmeckt auch so!

Trotzdem eine Empfehlung von mir!!!

P.S:   Macht nicht den gleichen Fehler wie ich; und vergesst bloß nicht das Tomatenmark auf den Wraps zu verstreichen… Ich gebe zu, dass ich ein Schussel bin.

20 Fakten über mich!

20 Fakten über mich – Paul

  1. Ich mag Pizza.
  2. Ich liebe die Harry Potter Filmreihe.
  3. Ich liebe die Matrix Trilogie.
  4. Meine Lieblingsfarbe ist Hellgrün.
  5. Ich ziehe gerne Kapuzenpullover an.
  6. Meine Top 5 Lieblingsapps sind
  • Clash Royale
  • Whatsapp
  • Instant Buttons
  • arrow.io
  • Zedge
  1. Mein Lieblingssport ist Skifahren.
  2. Ich bin am 03.08.2003 geboren.
  3. Ich liebe das Spiel Minecraft.
  4. Mein bester Freund heißt Stefan.
  5. Ich mag die Zahl 21.
  6. Ich bin in der Radio AG.
  7. Ich hatte mal einen Wellensittich.
  8. Ich bin 13 Jahre alt.
  9. Ich will später mal Tischler werden.
  10. Meine Lieblings Youtuber sind
  • Concrafter
  • Gronkh
  • yankeeunit91
  1. Mein Lieblingsrapper heißt Shindy.
  2. Meine Lieblings Website ist The Useless web.
  3. Ich bin ein Fan von der Handymarke Samsung.
  4. Mein Lieblings Schulfach ist zur Zeit Mathe.
  5. Ich trage bald eine Brille.

20 Fakten über mich – Carl

  1. Ich heiße Carl.
  1. Ich spiele Baseball.
  1. Ich hasse alle Schulfächer und Schule im Allgemeinen.
  1. Ich bin in der RadioAG .
  1. Herr Heinrichs ist witzig.
  1. Finj schminkt sich viel und gerne und oft und mag Haarspray.
  1. Yeeeee
  1. Mir fällt kein FAKT ein :(.
  1. Ich bin nicht kreativ.
  2. Ich mag Deutsch-Rap.
  1. Mein Lieblingsauto ist der Chevrolet Camaro SS Bi Turbo.
  1. Ich spiele gerne Minecraft Lucky Blocks auf dem Server RandyMC.de.
  1. Meine Lieblings-YouTuber sind Benx und Flying Uwe.
  1. Ich mag Chicken McNuggets von McDonalds (keine Schleichwerbung) :).
  1. Ich habe drei Legendaries in Clash Royale und einen auf Level 2.
  1. Ich mag Camo-Shirts.
  1. Ich habe immer eine Cappy auf – außer im Unterricht.
  1. Ich hasse Wither in Minecraft.
  1. Ich mag Wind.
  2. Ich habe Heimweh.

20 Fakten über mich – Stefan

  1. Ich bin 13 Jahre alt.
  2. Ich hasse meinen Bruder.
  3. Mein bester Freund heißt Paul.
  4. Ich kann mich nicht an Schlafenszeiten halten.
  5. Fluch der Karibik ist meine lieblingsfilmreihe.
  6. Ich hasse Pokémon.
  7. Ich liebe Tauchen.
  8. Ich habe zwei Hunde (Flocke und Caya).
  9. Ich bin in der Radio AG.
  10. Ich mag youtube.
  11. Ich bin am 21.09.2003 um 21:23 geboren.
  12. Ich liebe Mathe.
  13. Ich mag die Farbe Türkis.
  14. Für mich sind die 5 besten Youtuber.
  15. Paluten
  16. Germanletsplay
  17. Dner
  18. Zombay
  19. Maudado
  20. Hitman ist mein Lieblingsspiel.
  21. Ich liebe den Film tödlicher Anruf.
  22. Ich wollte früher mal Feuerwehrmann werden.
  23. Ich mag den Safaripark.
  24. Ich finde, Schwarz und Rot passen gut zusammen.
  25. Ich liebe Pizza.

20 Fakten über Flocke

(Stefans älterer Hund)

1. Flocke ist ein Pudel.

2. Sie ist 3 Jahre alt.

3. Flocke ist am 12.10.2013 geboren

4. Sie möchte IMMER auf meinem Kopfkissen schlafen.

5. Sie klaut Caya oft ihr Futter.

6. Flocke LIEBT es spazieren zu gehen.

7. Sie hat weiß-braunes Fell.

8. Sie trinkt sehr wenig.

9. Flocke hat Angst vor dem Staubsauger.

10. Sie freut sich, wenn ich von der Schule komme.

11. Flocke guckt sehr sehr oft aus dem Fenster.

13. Flocke mag Caya nicht.

14. Sie hat eine eigene Jacke und einen Pulli.

15. Flocke bellt sehr oft.

16. Sie freut sich immer, wenn sie baden muss.

17. Sie geht 1-mal in 3 Monaten zum Friseur.

18. Sie ist stubenrein.

19. Sie kann die wichtigsten Kommandos.

20. Flocke kann nicht fliegen.

 

20 Fakten über mich

  1. Name: Jasmin Finkenhofer
  2. Tätigkeit: Deutsch- und Englischlehrerin, Radio-AG-Leiterin im Team mit HeiS
  3. Mein Kürzel: FinJ
  4. Geburtstag: 14.03.1990
  5. Haarfarbe: rot
  6. Augenfarbe: blau-grün
  7. Musik: Rock’n’Roll, Rockabilly, Psychobilly, 80er-Glam-/ Hairmetal
  8. Lieblingssongs:
  • Si Cranstoun: Old School
  • The Rhythm Shakers: What if I said
  • Zombie Ghost Train: Black, White and Dead
  • Warrant: Cherry Pie
  1. Lieblingsessen: hauptsache vegetarisch
  2. Lieblingsserien: The Addams Family, The Munsters
  3. Lieblingsfilme: Horror, Splatter, Thriller
  4. Humor: clever, trocken/ sarkastisch, obskur, dreckig, schlechte Wortwitze
  5. Besonderheiten zu meiner Person: Den Mogwai nie dem Sonnenlicht aussetzen, den Mogwai nicht nass werden lassen, den Mogwai nicht nach Mitternacht fressen lassen.
  6. Zitate aus dem Unterricht:
  • Nein, du darfst nicht auf die Toilette. Es war gerade Pause.
  • Kaugummi raaaauuuuuuuuus!
  • Komm‘ in‘ Quark dahinten mit deinem Arbeitsblatt.
  • Und wenn du mir schon nicht zuhörst, dann guck mich wenigstens an!
  • Eh, du dahinten, hör mir mal zu mit deinen kleinen Mäuseohren!
  1. Zitate aus dem Lehrerzimmer 9:
  • Nein, nix da entkalken!,
  • Frickiiiiiiii! <3,
  • Mhhhh, wer hat denn das mitgebracht? Oam noam noam!
  1. Zitate auf dem Flur:
  • Weg da! Hier geht’s nach Kompetenz!
  • Weg da! Ich brauch‘ Kaffee!
  • Weg da! Ich hab Pause. Es ist ein Notfall!
  • Samma, was ist los mit dir, du Mäusekopp?
  1. Zitat aus der Aufsicht:

Wie lange wollen du und ich hier eigentlich noch warten? Komm, gib doch einfach zu, dass du geraucht hast. Ich weiß, dass du die Kippe in der hohlen Hand in der  Jackentasche hältst. Ich hab noch die restlichen 45 Minuten der Pause Zeit das  auszustehen… BIS DU BRENNST!!!

  1. Wichtig: Alle Zitate sind natürlich nur Späße!
  2. Was ich zum Abschluss sagen möchte: Wo sind die good old Poesiealben? Ich möchte mal wieder in eins hineinschreiben. Bitte von Mo-Fr in LZ 9 abgeben. Danke!

20 Fakten über mich – Darijo

  1. Ich bin 13 Jahre alt.
  1. Ich bin seit 4 Jahren mit Felix befreundet, und er gehört schon fast zu meiner Familie.
  1. Mein erstes Interesse an Elektronik hatte ich schon mit 4 Jahren. Ich bin ein echter Elektronik-Geek!
  1. Ich liebe Musik! Also nicht das Fach, sondern eben „Musik“. Ich habe dutzende Musikboxen und Kopfhöhrer und eine Stereoanlage. Ich gehe meinem Freund Felix schon auf die Nerven, wenn ich über jedes Detail und den Klang von ihnen erzähle.
  1. Ich teile schon seit langer zeit Zeitungen aus und konnte mir davon viele nette Dinge kaufen.
  1. Ich bin ein richtiger Games-Fan.
  1. Ich bin im Schützenverein mit Felix.
  1. Ich besitze eine Ps4 und ein MacBook pro 2015 mit einem Intel core i7.
  1. Ich besitze ein Samsung Galaxy s7 Edge mit 32gb Speicher und eine Simkarte mit 4gb Datenvolumen.
  1. Ich liebe es zu boarden.
  1. Mein momentanes Lieblingsspiel ist Goo Saga.
  1. Mein Lieblingsfach in der schule ist Mathe.
  1. Meine Hobbys sind – außer Boarden – Schießen (im Verein), Zocken, Kicker und Billard Spielen.
  1. Mein Lieblingsessen ist Pasta.
  1. Mein Traumauto ist entweder ein Tesla Model S oder ein Ford Fokus RS 2017
  1. Ich liebe Netflix und schaue jeden Abend einen anderen Film.
  1. Ich schaue außer Netflix auch gerne Amazon Video.
  1. Meine Lieblingsfarbe ist blau.
  1. Ich bin ein richtiger Instagram-Suchti. Dort habe momentan 261 Beiträge.
  1. ICH LIEBE YOUTUBE !!!!!

20 Fakten über mich

Ich…

  1. …heiße Sebastian Heinrichs
  2. …habe bald Geburtstag!
  3. …bin Gründungsmitglied der GE Aspe.
  4. …unterrichte Englisch und Mathematik.
  5. …habe zwei wunderschöne Kinder – Mats und Lia.
  6. …bin mit einer Schwedin verheiratet.
  7. …spiele gerne Schlagzeug.
  8. …höre gute Musik (Punk, Hardcore, Klassik, unsterblichen Pop).
  9. …bin besessen davon, Dinge zu reparieren.
  10. …ernähre mich vegan.
  11. …hasse es, Klamotten zu kaufen.
  12. …pflege gerne Topfpflanzen, indem ich sie so gerade eben am Leben halte.
  13. …spiele gerne PC-Spiele.
  14. …programmiere gerne mit Bash.
  15. …liebe veraltete Elektronik und Hardware.
  16. …z.B. IBM ThinkPads, das Nokia N900, den ersten Game Boy.
  17. …überlege gerade hart, was ich hier noch schreiben soll.
  18. …bin ein Mensch.
  19. …bin nicht du.
  20. …stelle gerne selbst Limonade mit dem Soda Stream her.

20 Fakten über mich – Felix

  1. Ich bin 12 Jahre alt.
  2. Ich bin ein richtiger Gamefreak.
  3. Ich bin ein eingefleischter WWE Fan.
  4. Mein Lieblingswrestler ist The Texasrattelsnake Stone Cold Steve Austin.
  5. Mein Lieblings Tag Team sind Cesaro und Sheamus.
  6. Ich bin im Schützenverein.
  7. Ich besitze eine Ps4 und einen PC mit 6 Spielen.
  8. Ich gehe häufig ins Jugendcafe Kiwi
  9. Ich bin ein Roblox Fan.
  10. Ich gehe zum Konfirmandenunterricht.
  11. Ich heiße auf Instagram Felox625.
  12. Mein Lieblinsfach in der Schule ist die Radio-AG.
  13. Mein Lieblings-Handysspiel ist Pacific Bay.
  14. Meine Hobbys sind Schwimmen, Schießen, Fahrrad, Zocken, Billiard.
  15. Ich habe mal Schlagzeug gespielt.
  16. Mein Lieblingsessen ist Döner.
  17. Mein Lieblingslied ist Ride von Twenty one Pilots.
  18. Mein Lieblingsschauspieler ist Elias M’Barek.
  19. Mein Lieblings-Youtuber ist Mrmobilfanboy.
  20. Meine Lieblingsautomarke ist Buggati.

 

20 Fakten über mich – Colin

  1. Ich heiße Colin
  1. Ich nenne so gut wie jeden Willi
  1. Ich LIEBE Animes !!!
  1. Ich bin in der Radio-AG
  1. Yeeee
  1. Ich trage gerne Fliege… Ja, das ist ein Kleidungsstück!
  1. Ich HASSE Leute, die sagen, dass Animes nur für Kinder sind!!!
  1. Mir fällt kein Fakt ein…
  1. Ihr Willis könnt nicht so gut Englisch wie ich, Yeee
  1. Das erste Videospiel welches ich gespielt habe war  „Super Mario 3 Land“. (Ich habe es btw. immer noch nicht durch…   Ich weiß ich bin ein Noob…)
  1. Ich feiere die Serie „Dr. Who“
  1. Ich habe Pokemon Mond innerhalb von 2-3 Tagen durchgezockt
  1. Der erste Anime, den ich jemals gesehen habe, war Digimon.
  1. Mein Lieblingsessen sind Raviolis
  1. Ich will Journalist werden
  1. Niemand feiert SAO mehr wie ich, yeee
  1. Ich will, dass „Boku no Hero Academia“ weitergeht
  1. Ich bin evangelisch-reformiert
  1. Elefanten können nicht fliegen
  1. Der 19te Fakt ist kein Fakt über mich

20 Fakten über mich – Kevin

  1. Ich bin Kevin.
  2. Ich bin 14.
  3. Ich bin Single.
  4. Ich habe Instagram.
  5. Ich heiße kevlp_1603.
  6. Ich habe drei Hunde.
  7. Ich mag Animes.
  8. Ich habe eine kleine Schwester.
  9. Ich bin in der 7b.
  10. Ich esse gerne Salat und Fleisch.
  11. Ich Zocke.
  12. Ich gehe auf die Gesamtschule Aspe.
  13. Ich sage immer Einhornfurz.
  14. Ich gehe zum Karate.
  15. Ich mache Freiwillige Kirchenarbeit.
  16. Ich setze mich für die Kirche ein.
  17. Ich mag Musik.
  18. Ich habe immer ein T-Shirt an.
  19. Ich mag Züge !!! …nicht
  20. Ich schlafe gerne.

20 Fakten über den Undertaker (von Felix)

  1. Er hat 1984 debütiert.
  2. Er hat seine Karriere 2017 beendet.
  3. Er hatte eine Wrestlemaniastreak und gewann 21 Kämpfe hintereinander.
  4. Erst bei Wrestlemania 30 wurde die Streak von Brock Lesnar gebrochen.
  5. Er hatte schon 4 Make-Overs.
  6. Er sollte Ursprünglich als Eggman debütieren.
  7. Er war… 8x WWE Champion,
  •  1x WCW Tag Team Champion,
  • 4x Undisputed Champion,
  • 8x WWE Tag Team Champion,
  • 1x Hardcore Champion,
  • 1x Royal Rumble Gewinner.
  1. Er hatte 4 Tag Teams mit The Rock, The Big Show, Steve Austin und Kane.
  2. Das bekannteste Tag Team waren The Brothers of Destruction.
  3. Er hatte 2 Manager. Einer war Brother Love, der zweite war Paul Bearer.
  4. Er hatte erst eine Basketballkarriere und er war Türsteher.
  5. Sein bürgerlicher Name ist Mark William Callaway.
  6. William Moody (Paul Bearer) ist 2013 Verstorben.
  7. Er trat erstmals als Kane The Undertaker auf.
  8. Er trat als Mean Mark bei der WCW auf.
  9. Er hat vier Kinder.
  10. Er hatte Zwei Frauen, im Moment ist er mit Michell McCool verheiratet.
  11. Er hatte den Namen seiner Zweiten Frau auf den Hals tätowiert.
  12. Er war bei WCW ein Paul Heymann Guy.
  13. Kane ist nur sein Storyline-Bruder, in Wirklichkeit sind sie nur sehr gut befreundet.